Kreisverband Vorderpfalz e. V.
Kompetenzzentrum Demenz
Pflegeheim "In der Melm"

Der Mensch im Mittelpunkt

Unser Leitbild ist die menschenwürdige Pflege. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für die Würde, die Gesundheit, das Wohlergehen und das friedliche Zusammenleben der uns anvertrauten Personen ein.

Unser oberstes Ziel ist es, dass sich nicht nur die Bewohner hier wohl fühlen, sondern auch deren Angehörige zufrieden sind. Daher sind wir nicht auf Gewinnmaximierung ausgerichtet, sondern investieren in die Pflegequalität durch genügend qualifizierte Mitarbeiter.

Unabhängig von Herkunft, Status, Glaube, kultureller, religiöser und politischer Zughörigkeit werden Bewohner aufgenommen. Menschen, die auf Grund ihres Alters, körperlicher, seelischer, geistiger und sozialer Beeinträchtigung nicht in der Lage sind, ihre veränderte Lebenssituation alleine oder in Zusammenarbeit mit Angehörigen zu bewältigen, finden im Pflegeheim "In der Melm" ein neues Zuhause und werden rund um die Uhr gepflegt und versorgt.

Neben der vollstationären Pflege gibt es auch die Möglichkeit, Kurzzeitpflege für alle Pflegestufen zur Entlastung der pflegenden Angehörigen in Anspruch zu nehmen.

Aufgrund der Zunahme an Demenz erkrankten Senioren, wurde dieses Kompetenzzentrum aufgebaut
und erweitert. Rund 80 Prozent der Bewohner leiden an
dieser Erkrankung.

Mit speziell abgestimmten Pflege- und Betreuungs-
konzepten, wie Validationsgruppen und Einzelbe-
treuung, wird der Alltag besonders gestaltet. Aber
auch mitgebrachte eigene Möbelstücke als
"ein Stück Zuhause" fördern das Gefühl der Sicher-
heit und des Wohlbefindens.